Evakuierungsübung mit der Feuerwehr

Am 7. Mai fand an der Grundschule eine große Evakuierungsübung mit der Feuerwehr von Gargazon statt. Ein Brand in der Küche wurde simuliert, Rauch stieg auf und so ertönte um 14.20 Uhr der Alarm.
Die Schüler/innen verließen über den vorgeschriebenen Fluchtweg die Schule, nur die Schüler/innen der 4. Klasse wurden von den Feuerwehrmännern gerettet und sicher zum Sammelplatz gebracht. Dort erhielten die Schüler/innen noch viele Informationen vom Feuerwehrvizekommandant Gasser Harald und durften auch Fragen stellen. Große Freude bereiteten den Kindern das Besichtigen der verschiedenen Feuerwehrautos und die Demonstrationen des Feuerwehrlöschens.
Der Nachmittag endete mit einem geselligen Beisammensein am Spielplatz mit Hot Dogs und Getränken.