Die Bibliothek





Die Bibliothek Terlan ist eine Bildungs- und Freizeiteinrichtung der Gemeinde Terlan.
Sie wurde im Jahre 1950 gegründet, war bis 1990 im Widum untergebracht und wurde als Pfarrbibliothek geführt.
Im Herbst 1990 übernahm die Gemeinde Terlan die Trägerschaft und gleichzeitig übersiedelte man in das Mittelschulgebäude.
Im Oktober 2017 wurde mit dem Neubau der Bibliothek begonnen.
Am 7. Oktober 2019 wurde der Betrieb im neuen Gebäude aufgenommen.
Die Bibliothek Terlan ist eine hauptamtlich geführte Bibliothek, mit der Mittelschule kombiniert und wird als sogenannte Open Library geführt.
Dies bedeutet, dass die Schüler/innen der Mittelschule Terlan mit ihren Lehrpersonen während der gesamten Schulzeit Zutritt haben.


Öffnungszeiten der Schülerbibliothek:


Wochentage
Uhrzeit
Montag
08:00 - 12:35
Dienstag
08:00 - 12:35
Mittwoch
08:00 - 12:35
Donnerstag
08:00 - 12:35
Freitag
08:00 - 12:35
 

Bibliotheksstunden Schuljahr 2020/2021:

Stunde
Zeit
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
1.
08:00 - 08:50 Uhr
 
 
 
 
1D
2.
08:50 - 09:35 Uhr
 
  
2B
 
 
3.
10:05 - 10:55 Uhr
 
3B
 
1A
 
4.
10:55 - 11:45 Uhr
1C
2D
 
 
1E
5.
11:45 - 12:35 Uhr
2A
3A
 
2C
3C


Wer mehr über die Öffentliche Bibliothek Terlan mit ihren Zweigstellen in Siebeneich und Vilpian erfahren möchte, findet alle wichtigen Informationen auf der Homepage Öffentliche Bibliothek Terlan .