Tobias Krejtschi - Autor und Illustrator zu Besuch in unserer Bibliothek, am 19. Oktober 2018


Am 19.Oktober war der Kinderbuchautor Tobias Krejtschi von der Grundschule in die Bibliothek Vilpian eingeladen. Alle Grundschüler waren auf die Begegnung gespannt. Tobias - Kinderbuch-Illustrator und zugleich auch Buchautor - stellte sich zuerst anhand skizzierter Bilder, die er zu seinen Personalien und seiner Herkunft entstehen ließ vor, wobei er anhand der begleitenden Zeichnung die Schüler selbst einige Informationen über sich erraten ließ.

Bevor er eines seiner Lieblingsbücher „Wie der Kiwi seine Flügel verlor„ vorstellte, erzählte der Autor, wie es zur Entstehung dieses Kinderbuches gekommen ist. Aufgrund von vor Ort recherchierten Nachforschungen, Begegnungen und Erlebnissen hat Tobias diese Geschichte entstehen lassen und sie selbst illustriert. So lernten die Schüler nicht nur das Buch kennen, sondern erfuhren einiges über den Vogel Kiwi und das Volk der Maori, von dem er als Wappentier eine wichtige Bedeutung erhielt. Anhand der gezeigten Bilder und Zeichnungen und durch geschickte Fragestellungen verstand der Autor es ausgezeichnet, die Aufmerksamkeit der Kinder zu wecken und die Geschichte lebendig und spannend zu erzählen. Zum Abschluss zeigte der Illustrator an anhand von Bildsequenzen, wie er ein Bild des Bilderbuches entstehen ließ.

Durch diese Begegnung haben die Schüler eine gute Einführung in die Arbeit eines Kinderbuchautors erfahren und vielleicht sind der eine oder andere motiviert, selbst eine Geschichte zu schreiben oder auch nur Krejtschis Bücher zu lesen, die in der Bibliothek aufliegen.